Herzlich Willkommen

Wir sind aus namensrechtlichen Gründen als "Liste unabhängiger Bürger" (LuB) in der Kommunalwahl angetreten. Die Liste LuB hat 10,8% erhalten. Wir danken unser Wähler für Ihr Vertrauen!

An der Niederhölle

Wohn-Umfeld-Verbesserungen

 

Die Umsetzung des Projektes "Soziale Stadt" ist ein Verdienst der Fraktion Freie Wähler. 

 

Ein Wohngebiet das über Jahrzehnte, nicht im Fokus der Kommunalpolitik stand, wird auf den Druck der Fraktion Freie Wähler im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt" enorm an Qualität gewinnen.

 

"Soziale Stadt" geht auf die Fraktion der Freien Wähler zurück.

 

Wir setzen uns auch für Menschen ein, die kein Wahlrecht haben.

Junge Wähler

Unsere Jugendabteilung wurde am Montag den, 05.05.2014 offiziell gegründet.

 

Junge Wähler Kelsterbach

Frauen-schwimmen

Erfolgreiches Frauen­schwimmen in Kelsterbach 

Abnahme der Schwimmprüfungen im Sport- und Wellnessbad

 

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Kelsterbach

Islamische Bestattung

Islamische Bestattung bald möglich


Künftig können auch Muslime auf dem Kelsterbacher Friedhof ihre letzte Ruhe finden. Die Gräber sind Richtung Mekka angelegt.

 

Quelle: FNP

Integrations-konzept

Oberster Ziel der Stadt ist, bei der Integration niemanden auszugrenzen. Vielmehr soll den Menschen überallhin Zugang verschafft werden, auch zu den Vereinen.

 

Quelle: FNP

Was haben wir in Kelsterbach erreicht, zum Positiven verändert?

 

So ermöglichten wir gegen einigen Widerstand der Opposition zusammen mit der SPD in der   Regierungskoalition:

  • Die Anlage von Spielplätzen und Bolzplätzen im Wohngebiet „An der Niederhölle“ – einem der kinderreichsten Quartiere der Stadt
  • Bereits in der ersten politischen Legislaturperiode setzen sie ein Zeichen, als auf Ihren Antrag im Stadtparlament der „Familienstadt Kelsterbach“ einstimmig beschlossen wurde, in allen öffentlichen Gebäuden Kelsterbachs mit Publikumsverkehr Babywickeltische einzurichten.
  • Die Aufnahme der Stadt in das Förderprogramm „soziale Stadt“
  • Die Umgestaltung des Sportplatzes – Leichtathletik und Fußball haben nun eine zukunftssichere Heimat.
  • Die Neuformulierung der Friedhofsatzung inklusive der Neuanlage eines muslimischen Gräberfeldes und der Schaffung einer  modernen Urnengrabanlage
  • Die Freien Wähler setzen sich weiterhin für reine Frauenschwimmkurse ein. Die ersten Teilnehmerinnen absolvierten jüngst das Freischwimmerabzeichen
  • Das Kelsterbacher Integrationskonzept: Die Neukonzeption von Integration aller Bürger, welche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wünschen, aber bisher durch Unkenntnis, Behinderung, Sprachprobleme oder kulturelle /religiöse Barrieren daran gehindert werden. Dabei wird Integration als „Aufeinander zugehen aller Bürger" verstanden. Eine wissenschaftliche Begleitung als auch breite Beteiligung der Bürger wurde installiert
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fraktion Freie Wähler in Kelsterbach - All rights reserved